Idil Baydar

Keywords: Shedhalle Zürich;Humorfestival

„Integration ist nichts für schwache Nerven. Aber wer ist dieser Integration?“
Jilet Ayse geht den Sachen auf den Grund, mit unverwechselbaren Charme und explosiver Energie. Dabei will sie uns ja nur helfen. „Es geht um dein Leben bei mir, verschtest du?“
Seit 2012 ist die Berlinerin Idil Baydar als Jilet Ayse unterwegs. Sie hat sich von Youtube durch die deutschsprachigen Comedy-Bühnen ins Fernsehen und Kino gespielt und vom Integrationsalbtraum zur Ghettolektuellen gemausert. Und – es entbehrt nicht der Ironie – den Hauptstadtpreis für Integration gewonnen. Als Coach in der Comedy Academy bildet sie für Laugh up! Stand up! Jugendlichliche zu Humorist*innen gegen Rassismus aus.

http://idilbaydar.de/

Donnerstag, 27.10.2016, 19:30 Uhr, Shedhalle:  Jilet Ayse : „Ghettolektuell“ – Stand-up Comedy

Tagesticket Donnerstags