Michel Abdollahi

Michel Abdollahi, Bild: Jan Brandes

Der Hamburger Michel Abdollahi ist Conférencier, Fernsehmoderator und Journalist mit Wurzeln in Slam Poetry und Theater. Mit dem Bunker-Slam im Uebel&Gefährlich moderiert er den größten Poetry Slam Europas. Seine Aktion „Ich bin Muslim. Was wollen Sie wissen?“ im NDR Fernsehen machte den feingeistigen Humoristen weit über die Grenzen seiner Stadt bekannt. Das „Ausnahmetalent“ (Süddeutsche Zeitung) ist inzwischen einer der nachgefragtesten Köpfe des deutschen Fernsehens. Für seine Dokumentation „Im Nazidorf“ erhielt er 2015 den Deutschen Fernsehpreis.

http://abdollahi.info/

Freitag, 28.10.2016, 20:00 Uhr, Aktionshalle, Rote Fabrik: Laugh against the machine 2016. Michel Abdollahi (Hamburg) präsentiert Gabriel Vetter, Fatima Moumouni, Fitim Lutfiu, Amina Abulkadir, Etrit Hasler, Robin Bhattacharya und Renato Kaiser

Tagesticket Freitag

Samstag, 29.10.2016, 19:00 Uhr, Shedhalle: Michel Abdollahis „Reise in eine Nazidorf oder wie weit reicht Humor?“ Werkschau mit Gespräch

Tagesticket Samstag