DANKE!

In Bern:

Comedy Academy – Workshop für Rassismusfighter

Wann: Montag 5. und Dienstag 6. Dezember, von 10 bis 16 Uhr
Wo: Jugendzentrum newgraffiti, Scheibenstrasse 64, Bern

Anmeldung: assistenz@shedhalle.ch
Die Teilnahme an der Comedy Academy ist GRATIS!

In diesem zweitägigen Workshop lernen Jugendliche, ihre Erfahrungen mit und Gedanken zu Rassimus auf humorvolle Weise zu thematisieren. Die Coaches – professionelle Comedians und Spoken Word Artists – geben Inputs und vermitteln anhand von Beispielen aus dem Leben theoretisches Wissen zum Thema. Humor zeigt sich hier als Mittel, „Normalität“ zu hinterfragen. Überausgrenzung zu sprechen, heisst zugleich, Möglichkeiten der Teilhabe zu reflektieren und sich zu fragen, ob und auf welche Weise das vermeintlich „Fremde“ als Teil der Schweiz sichtbar gemacht werden kann.

Einige Impressionen vom Laugh up! Stand up! Bühnenprogramm vom Oktober 2016:

Shedhalle Humorfestival 2016

Rohit Jain, Fatima Moumouni, Idil Baybar und Shpresa Jashari, Foto: Miklos Klaus Rosza

Uğur Gültekin
Alle Fotos: Miklos Klaus Rosza

Ein grosses Danke geht an unser tolles Pubikum, alle beteiligten Künstler_innen und alle Helfer_innen, die das Festival möglich gemacht haben. In den nächsten Tagen zeigen wir die besten Schnappschüsse vom Festival.

Das Festival war eine Koproduktion des „Vereins zur Förderung rassismuskritischer Öffentlichkeiten“ und der Shedhalle Zürich. Die Shedhalle wird unterstützt von Stadt Zürich Kultur. Ein grosses Danke an die Rote Fabrik für ihre Unterstützung und Zusammenarbeit!

bundeslogo-schwarzweiss-positiv logo_bak_webwoz-wochenzeitung_logomigrosfarbig_d   Dr. Adolf Streuli-Stiftunglogo_llogorfDruck